Wurde Finanzministers Thomas Schäfer umgebracht?

++++ Aktuell ++++ KHK Peter Stöckle Kripo Kempten ist verantwortlich für den Tod des Finanzministers und Staatssekretär in Hessen ++++ Die KPI Kempten- Hirnbeinstraße 10 87435 Kempten (Allgäu) sind Jäger die für den Clan Ministerpräsident Markus Söder und seine zwei hochgradig gefährlichen Korruptionen Landratsamt Oberallgäu/Fam. Alfred Seehofer jeden töten der versucht aus dem Clan Söder auszusteigen ++++

In tiefstem Leid & Mitgefühl R.I.P Dir Thomas Schäfer

Pressebericht von den persönlich betroffenen Moderatoren, Doris Lordin Maya und Manuel Tuebner, Direktoren, CEO Fa. Mayabaum Verlag- Zukunftsbasis® ltd.

Über seinen mutmaßlichen Suizid herrscht im Politikbetrieb Fassungslosigkeit und keiner kann sich die Hintergründe für diese Tat erklären. Ministerpräsident Volker Bouffier beurkundet sein Mitleid über den Selbstmord von Finanzministers Thomas Schäfer.

Nach dem Tod von Pedro da Silva und seinem Ehemann aus der Promiszene München durch einen Autounfall ist ein weiterer Todesfall zu beklagen. Doch was haben der Finanzministers Thomas Schäfer und der Tod von Pedro da Silva mit seinem Lebenspartner gemeinsam? Steht eine direkte Verbindung zu dem mysteriösen Suiziden? Wer steckt dahinter ?

Hintergründe

Im Grunde genommen hat es jeder gewusst, weggeschaut und sich der Korruptionen Landratsamt Oberallgäu Landrat Anton Klotz, sogenannter Staatsbeamter Günter Zeller Landratsamt Oberallgäu/ Familie Yogalehrerin Tanja, Schwester Sabrina, Vater Rentner Alfred und Mutter Christiana Seehofer auch Playboy gemeinsam mit Ex- Playmate Gitta Saxx im Zusammenschluss des Clan Ministerpräsident Markus Söder angeschlossen. Wir haben unzählige Betreuungsanträge und Strafanträge geschrieben und an den zuständigen Behörden, Gerichten und Staatsanwaltschaften eingereicht. Alle wurden abgelehnt und die Promiszene hat sich darüber noch köstlich amüsiert.

Wie in allen Fällen ist die Habgier wieder mal grosser gewesen als der eigene (kluge) Verstand. Denn die Menschlichkeit hat weder in der Promiszene noch in der Politik einen freien Platz. Mitleid kommt zu spät, und das Gejammer kann sich jeder einzelne im Nachhinein sparen. Ganz im Gegenteil. Bei Finanzministers Thomas Schäfer geht es um einen Zeugen der ebenfalls verschwinden musste, weil er bei der Korruption nicht mitmachen wollte, zu viel wusste und für andere gefährlich wurde. Das sind die üblichen Regeln im Spielkasino. Der Rest ist Showbusiness !

Gier frisst Hirn

Seit 5 Jahren berichten wir über die Korruption Alfred Seehofer, Tanja Seehofer Sabrina Seehofer die gemeinsam mit Landratsamt Oberallgäu und Ministerpräsident Söder zu einer schweren Wirtschafts- und Bandenkriminalität zusammengeschlossen haben, um die Studien und das gesamte Firmen KnowHow unserer Firma zu stehlen mit allen markenrechtliche EU-Marken und diese europaweit vermarktet haben. Doch das reichte denen noch nicht aus und deswegen wurden Mordversuche auf uns ausgeübt.

Wenn eines Tages die Wahrheit an die Öffentlichkeit gelangt kann es für alle Mitwisser und Mitmacher (Mittäter, Tatgrund liegt allen vor ) ernst werden. Daher wurde gegen uns alles von Kriminalhauptkommissar Stöckle aufgefahren was man sich in den kühnsten Traumen nicht vorstellen mag. Schliesslich wurde auch er für seine kriminellen Dienste sehr gut finanziell ausgestattet. Schließlich lasst man sich für aussergewöhnlichen (willkürlichen) Dienstleistungen auch fürstlich bezahlen. Reue? Keine Spur. Wenn der Vorgesetzte Willkür betreibt, wenn die Staatsanwaltschaft Kempten und alle Gerichte bestochen werden und in einer Korruption mitmachen um weiterhin rücksichtslos die Wahrheit zu verdecken. Was muss man dazu noch sagen. ….

Demokratie? Menschenrechte? Grundgesetz? Wo lebst Du denn !

Genau deswegen wurde tief in die Taschen gegriffen und das nicht wenig. Mit vollen Taschen lebt es sich eben leichter. Und solange es noch Straftäter gibt die für ihre Straftaten beschützt und unterstützt werden, unschuldige Menschen zu verurteilen, und in den Tod zu treiben – ist doch alles Schick.

Wer nicht mitspielt, ist fehl am Platz. Das Dazugehörigkeitsprinzip wird durch die Habgier befriedigt, indem jeder durch grosse Bestechungsgelder auf seine Kosten kommt. Das diese Handlungen unter den Strafgesetzbuch fallen wird unter allen Mittätern wortlos hingenommen und abgenickt. Reine Willkür ist Normalfall und regelrecht Dauerzustand. Ob jetzt einer deswegen umgebracht oder in den Suizid getrieben wird spielt doch keine Rolle. Hauptsache meine Taschen sind am nächsten Tag wieder voll – in Fachkreisen nennt man es Schweigegeld oder Blutgeld – um wieder den Dingen nachzugehen, die zwar nicht lebensnotwendig sind allerdings einen das Ego ungemein befriedigen.

Tatbestand

Als wir von Weitnau nach Hessen flüchten mussten durch den geplanten Mordanschlag am 22. Januar 2019 auf uns hatte es nicht lange gedauert das die Staatsanwaltschaft Kempten mit Kriminalhauptkommissar Peter Stöckle wiederholt die unwahren Tatsachenbehauptungen den Polizeistellen in Hessen vorlegte. Zusätzlich wurde von Kriminalhauptkommissar Stöckle aus Kempten mit Absicht ein Feindbild von uns erschaffen, sodass gegen uns Polizei Hundestaffeln eingesetzt wurden und sogar uns Hubschrauber gesucht haben. Seit dem Jahr 2016 waren wir schon als Kriminelle, Drogensüchtige und Terroristen verfolgt, obwohl Frau Stöhr im Rollstuhl sitzt, sonst würden solche Großeinsätze der Polizei und Spezialeinheiten nicht genehmigt werden. Die Liste ist lang was gegen uns alles aufgefahren wurde, wieviel Millionen an Steuergelder dafür ausgegeben wurden. Wenn man direkt an der finanziellen Quelle sitzt, wie Landrat Klotz, Günter Zeller und Clankopf Söder, kann man sich alles ermöglichen. Dann noch alles die selbe Partei CDU/CSU damit die Veruntreuungen von Ausschüttungen und Fördergelder für einen angeblichen Guten Zweck verschleiert werden.

Fakten Check

Finanzministers Thomas Schäfer war bodenständig, ein aufrichtig war Jurist und Politiker seines Amtes. Er wollte den Clan durchbrechen und seine Meinung durchsetzen, dass die Polizei Hessen die Kunstart “ZUKUNFT” in Art of Lordin Maya wie auch das gesamte Firmen KnowHow nicht verletzen und stehlen darf. Die gesamten Schadenersatzansprüche waren seiner Kenntnis als Jurist nach Common Law und Hoheitsrecht rechtsgültig und an den Markeninhaber Fa. Mayabaum Verlag- Zukunftsbasis® ltd. zu bezahlen. Zwar wird behauptet das er große Sorgen hatte wegen der bevorstehende Zeit, um das auch zu bewältigen. Doch was meinte Finanzminister Thomas Schäfer mit dieser Aussage?

Darin heisst es,

Er soll in dem Schreiben »von einer ‘Aussichtslosigkeit’ gesprochen haben, die er gesellschaftlich, aber auch bezogen auf die aktuelle wirtschaftliche Lage des Landes sehe«. Dies habe ihm offenbar »zu schaffen« gemacht. Unklar sei jedoch, ob seine konkreten Ängste mit dem Coronavirus zusammenhingen oder eher allgemeiner Art gewesen seien, so die FAZ.

Dass der entsprechende Passus wenige Stunden nach Erscheinen des Artikels auf der Website faz.net allerdings wieder gestrichen wurde, nährt neue Spekulationen. Welche schwerwiegenden Vorgänge und Entwicklungen könnte ein verzweifelter Schäfer mit seinem Insiderwissen in den letzten Tagen und Stunden seines Lebens als »aussichtslos« angesehen haben? Gibt es da etwas, das die schwarz-grüne Regierung in Wiesbaden demnächst in eine tiefe Krise stürzen könnte?

  1. Mit der Aussage, von einer Aussichtslosigkeit, sind die markenrechtlichen Schadensersatzansprüche gemeint die alle seine Landsleute verursacht haben. Alle Polizisten haben sich der Korruption angeschlossen und sich bestechen lassen mit einen weiteren Mordversuch auf uns und wir daraufhin umgehend nach London zu unsere Firma flüchten mussten.
  2. Die Aussage stehe natürlich nicht im Zusammenhang mit Covid19. Finanzministers Thomas Schäfer wäre weltweit der erste Minister der wegen Covid19 Suizid begangen hätte.
  3. Weiterhin wurde Finanzministers Thomas Schäfer als Nachfolger von Ministerpräsident Volker Bouffier gehandelt das die Korruption Clan Söder verhindern musste.
  4. Aussichtslos deswegen, weil unsere ganzen vertraglichen EU-Markenrechte verletzt und in ganz Bundesland Hessen vermarktet wurden. Das der entstanden vertragliche Firmenschaden ins unermessliche gestiegen ist, ist demnach unausweichlich.

Weiteres zu Finanzministers Thomas Schäfer

Finanzministers Thomas Schäfer stand für die Wahrheit und die stand im Gegensatz zu der Korruption Söder. Im Fall Deutrox mussten 27 Zeugen zwischen den Jahren 1995 – 2001 ihr Leben verlieren, die ebenfalls den Teknokraten und den obersten Regierenden im Wege standen. Wenn weiterhin nach 5 Jahren immer noch nicht verstanden wurde diese Korruption aufzuhalten und die Verantwortlichen zu bestrafen, werden noch weitere mysteriöse Todesfälle geschehen. Und das werden nicht wenige sein, was schon durch den Fall Deutrox nur ansatzweise erahnen lässt. Vermutlich ist der Covid19 der Urheber der nächsten mysteriösen Todesfälle, die den Fall Deutrox mit 27 Zeugen die verschwunden musste um Längen schlagen werden.

Doch man wird sehen, es bleibt auf jeden Fall spannend wer der oder die Nächste sein wird der sein Leben verliert. Auf uns hat keiner gehört, wir wurden ignoriert, boykottiert und wurden als Unschuldige verfolgt existenziell zerstört. Die volle Verantwortung ist schon seit dem Jahr 2017 an die zuständigen Gerichte abgegeben worden, die jedoch wie schon bereits erwähnt, ebenfalls sich die Taschen vollgestopft haben und sich von Faschisten Clan Söder beschützen lassen. Die Partei CDU/CSU stand im Jahr 2016 im Umfragetief und hat Tausende Mitglieder verloren. Da kam unser Firmen KnowHow das uns von Sabrina Seehofer gestohlen wurde gerade recht, sich wieder durch Betrug einiges gerade zu rücken.

Wer waren die Profituere in Hessen die sich der Korruption angeschlossen haben?

Die korrupten Polizisten im Einzelnen. Alle haben von uns eine strafbewehrte Unterlassung- und Verpflichtungserklärung mit Schadensersatzansprüchen erhalten, diese jedoch ignoriert. Stattdessen wurde die markenrechtlichen Firmenverträge verletzt, worin unser Firmen KnowHow das von der Kriminalhauptkommissar Stöckle und Staatsanwaltschaft Kempten ausgehändigt wurde.

PolizeistationenKorrupte PolizistenTatbestand
Polizeistation Hanau II
Cranachstrasse 1
63452 Hanau
Telefon: 06181/90 10-0
Telefax: 06181/90 10-190
Dienststellenleiter
Rainer Krause
Sachbearbeiter Steiniger
Polizist Kress
Polizist Hopfauer
Versuchter Mord,
schwere Körperverletzung,
Hausfriedensbruch, Erpressung, Nötigung, Vortäuschung falscher Tatsachen, Verfolgung
Unschuldiger,
Vertragsverletzung
Polizeistation Erlensee
Am Rathaus 3
63526 Erlensee
Telefon:06183/3054
Fax:06183/3056
POKin Schönberger 
(Interview Zukunftsradio)
Versuchter Mord,
schwere Körperverletzung,
Hausfriedensbruch, Erpressung, Nötigung, Vortäuschung falscher Tatsachen, Verfolgung
Unschuldiger,
Vertragsverletzung
Polizeistation Büdingen
An der Saline 40
63654 Büdingen
Telefon: 06042 / 9648-0
Telefax: 0611 / 32766 – 3730
POKin Lucke-StettnerVersuchter Mord,
schwere Körperverletzung,
Hausfriedensbruch, Erpressung, Nötigung, Vortäuschung falscher Tatsachen, Verfolgung
Unschuldiger,
Vertragsverletzung
Polizeistation Friedberg
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031 / 601-0
Telefax: 0611 / 327 66 – 3700
Dienststellenleiter
Christof Stark
Versuchter Mord,
schwere Körperverletzung,
Hausfriedensbruch, Erpressung, Nötigung, Vortäuschung falscher Tatsachen, Verfolgung
Unschuldiger,
Vertragsverletzung
TATMOTIV: Sachverhalt wurde von niemanden überprüft, wurden alle bestochen und haben sich der Korruption Clan Söder der Banden- und Wirtschaftskriminalität angeschlossen.

Nachtrag sorgender Bürger

Selbstverständlich hat das Zukunftsradio dem Aufruf sorgender älterer Bürger befolgt, die sich von den korrupten Polizisten ein Bild machen wollten. Falls sich von den betroffenen Korrupten Polizisten in seiner bildlichen Darstellung gekränkt fühlt, wenden sich dazu an den zuständigen Fotografen. Na denn, wohl auf !

#Korruption hat viele #Gesichter

Der ehemalige und der neue Leiter der Polizeistation Friedberg: Ulrich Römer (li.) und Christof Stark (re.)

Gruppenfoto v.l.: der neue Leiter der Polizeistation Friedberg Christof Stark, Polizeivizepräsident Peter Kreuter, Kriminaldirektor Ralph-Dieter Brede und Kriminaldirektorin Anja Fuchs

Dienststellenleiter Rainer Krause

Hinweis: Für die Verbreitung und Zuwiderhandlungen der veröffentlichen Bildnachweise übernimmt das Zukunftsradio keinerlei Verantwortung. Details dazu sind in den markenrechtlichen Vertragsbestimmungen zu entnehmen.

++++++++ Das Team von Zukunftsradio deckt auf ++++++ Wirtschaftskriminalität ++++++ Korruptionen +++++ Mordfälle +++++ Betrug +++++ Denn – willkürliche Herarchien haben niemals lange Bestand ++++++

Aktion BOB – Hessische Polizei

Auszug Wikipedia

Die Aktion BOB ist eine Aktion gegen Alkohol im Straßenverkehr.

Sie stammt ursprünglich aus Belgien, wo sie seit 1995 existiert und sehr erfolgreich läuft. Etwa 96 % der dortigen Bevölkerung kennt BOB und über 50 % sind bereits einmal BOB gewesen. Es gibt nachweislich einen Zusammenhang zwischen BOB und dem Rückgang der Unfallzahlen, insbesondere der Unfälle mit schweren Folgen. Evaluationen haben zudem ergeben, dass in Belgien auch die folgenlosen Trunkenheitsfahrten stark rückläufig sind.

Der sogenannte Ur-BOB Eberhard Dersch betitelt sich Mitbegründer von der Aktion BOB. Dabei wurde diese IDEE und ERFINDUNG von Belgien gestohlen, um diese in Hessen umzusetzen. Kann man dafür als Polizeihauptkommissar stolz sein, wenn man Urheberrechtsverletzungen, Vertragsverletzungen und Markenrechtsverletzungen verübt hat?

Twitteraccount Aktion BOB – Statistik

Januar 2010 /121 Follower/48 Follows Letzter Tweet – 1. April 2019

Ganz stolz wird der BETRUG an Markenverletzung u.a von der Polizei Hessen in die Kamera gehalten

Im Hintergrund wird bereits die nächste Wirtschaftskriminalität von der Polizei Hessen zur Schau gestellt. Das Bundesland Hessen hat sich gegenüber der Fa. Mayabaum Verlag – Zukunftsbasis@ ltd. wegen Urheberrechtsverletzungen, Vertragsverletzungen und EU-Markenrechtsverletzungen zu verantworten.

Was sagt das DPMA dazu?

Wie es scheint hat sich die Polizei Hessen auch wegen Urkundenfälschung und Markenfälschung zu verantworten.

CTM_013010798_2020-10-19-1

Wirtschaftskriminalität der Polizei Hessen – Firmen KnowHow gestohlen

Die hessische Polizei hat nicht nur die damalige BOB Aktion wurde aus Belgien gestohlen und 1 zu 1 nachkopiert, sondern auch das Firmen KnowHow der Fa. Mayabaum Verlag – Zukunftsbasis@ ltd. gestohlen und sich der Korruption Clan Söder angeschlossen.

Anschrift:
Polizeipräsidium Mittelhessen
Hauptsachgebiet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Soziale Medien
Ferniestraße 8
35394 Gießen
 
Erreichbarkeiten:
Tel.: 0641 / 7006 – 2045, -2046 oder -2047
Fax: 0611-327663040

E-Mail: soziale-medien.ppmh@polizei.hessen.de
Geschäftszimmer:
N.N.
Die entsprechenden Seiten:
 www.twitter.com/polizei_mh – bei Twitter
 www.facebook.com/mittelhessenpolizei – Facebook
 https://www.instagram.com/polizei_mh – Instagram

Polizeipräsidium Hessen gibt an, seit dem 18.April 2016 in den sozialen Medien auf Facebook und Twitter präsent zu sein. Warum wurde der erste Tweet am 31. Oktober 2019 gepostet? Hat die Polizei drei Jahre gebraucht um einen Tweet zu posten?

Die Drei schauen nicht nur so aus, sie sind es auch

Wie und mit wem ist die Polizei Hessen in den sozialen Medien unterwegs?

HINWEIS: Das Zukunftsradio entzieht sich jeglicher perverser pornographischer Inhalte. Daher wurden die Bilder unkenntlich gemacht. Die bildliche Darstellung bezieht sich auf rein spekulativer Vermutungen.

Screenshot
Screenshot

Polizei Hessen hat angeblich den neuen Twitter Account im Jahre 2016 gegründet, das wären bei 16.771 Follower pro Tag 8 Follower. Doch wie es den anscheint macht lasst die Medienpräsenz, gemessen an likes (Herzchen) und Retweets (Teilen von Beiträgen) zu wünschen übrig, berechnet nach den Anzahl der Followers.

Wie es scheint bestätigt sich die Tatsache das im Hintergrund Fake Accounts aufgebaut werden, um den ANSCHEIN einer Medienpräsenz zu erwecken. Vermutlich sind die Fake Accounts alles Polizeibeamte, die jetzt die Korruption zurecht erhalten müssen, indem jeder einen eignen Twitter Account aufbauen muss.

Wie armselig ist das denn !

Nochmals zum Vergleich

Aktion BOB 10 Jahre 121 Follower

Polizei Mittelhessen 4 Jahre 16.770 Follower

Was kommt zum Vorschein bei den Fake Accounts?

Tja, was soll man dazu noch sagen.

War das wirklich alles nötig? Die Fauste könnt ihr gegenseitig unter Euren gemeinsamen Freiheitsentzug zum Einsatz bringen, wer diese Wirtschaftskriminalität zu verantworten hat.

 Einstellungsberater/innen v.l.: Susanne Woywod, Jürgen Schlick, Corina Weisbrod, Yasmine Hirsch, Christoph Paul Sahm, Melanie Julius und Kerstin Müller; es fehlt Christiane Kruse-Schmidt
Die gemeinsame Mail-Adresse aller Einstellungsberater im Polizeipräsidium Mittelhessen lautet:
Einstellungsberatung.ppmh@polizei.hessen.de

Corina Weisbrod

Polizeidirektion Wetterau Grüner Weg 3 61169 Friedberg

Tel.: 06031/601-155
und Melanie Julius, Tel.: 06033/7043-5516

Christoph Paul Sahm

Polizeipräsidium Mittelhessen Ferniestraße 8
35394 Gießen

Tel.: 0641/7006-2052
und Susanne Woywod, Tel.: 0641/7006-2053

Jürgen Schlick

Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg

Tel.: 06421/406-125
und Yasmine Hirsch Tel.: 06421/406-122

Kerstin Müller

Polizeidirektion Lahn-Dill Hindenburgstraße 21

Telefon: 02771 / 907-123
und Christiane Kruse-Schmidt, Tel. 02771/907- 124

Nachdem wir nach England zu unserer Firma flüchten mussten wurde unser Firmen Know How von der Polizei Hessen umgesetzt und weitere Markenrechtsverletzungen verursacht

Fazit des Tod des Finanzministers

Bei einem Freitod auf einer Bahngleise wird die Bahnstrecke für einige Stunden gesperrt. Das war bei Finanzminister Schäfer nicht der Fall. Also muss der Tod an der Bahngleise passiert sein, oder er muss durch andere Umständen ums Leben gekommen sein.

Bei reportnet24.de heisst es, …..

Heute Vormittag wurde der Rettungsleitstelle eine leblose Person im Bereich der Bahngleise der ICE-Bahnstrecke in der Gemarkung Hochheim gemeldet. Einsatzkräfte fanden nach einer Absuche am Einsatzort eine männliche Leiche auf. Aufgrund der Verletzungen konnte die Identität des Mannes nicht unmittelbar festgestellt werden. Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Westhessen leiteten umgehend ein Todesermittlungsverfahren ein

Warum konnte die Leiche aufgrund der Verletzung nicht unmittelbar festgestellt werden?

Wenn eine Identität nicht sofort festgestellt werden konnte muss es eine Gesichtsverletzung sein aufgrund eines Kopfschusses oder einer anderen Hiebwaffe die einem das Gesicht entstellt bzw. unkenntlich gemacht hat. Dabei ist es auszuschliessen, das Finanzminister Schäfer sich selbst das Leben genommen haben soll. Mit einer Schusswaffe benötigt man Vorkenntnisse die er nicht hatte, bzw. zu seiner einer Tat nicht im Stande war. Und wenn, ist diese Tat nicht immer zielführend, sondern führt meist verbunden zu schweren Kopfverletzungen. Dabei ist es bei Schusswaffen unmöglich das Gesicht unkenntlich zu machen. Seitliche Gesichtseinschüsse in die Schläfe führen zu keiner Unkenntlichkeit. Von hinten kann man sich schlecht erschiessen und von vorne ist die Wahrscheinlichkeit gleich gegen NULL. Als auf den Punkt gebracht. Wenn wirklich zuerst eine Identitätsfeststellung wegen Unkenntlichkeit ausgeführt werden musste, ist ein Suizid von Finanzminister Thomas Schäfer auszuschliessen. Zumal kein Minister in Deutschland seit 1945 Suizid begangen hat.

Wenn es eindeutig kein Suizid von Finanzminister Schäfer war muss es ein Attentat von einem oder mehreren Täter gewesen sein.

Weiter Fragen zum Tod von Finanzminister Schafer….

  • Wurde Finanzminister Schafer an der Bahngleise umgebracht?
  • Wurde die Leiche von Finanzminister Schäfer an die Bahngleise entsorgt, um einen Suizid an der Bahngleise vorzutäuschen?
  • Warum wurde keine Mordwaffe am Tatort gefunden, wenn sich Finanzminister Schäfer angeblich selbst umgebracht haben soll?
  • Wenn es keine Mordwaffe gibt muss Finanzminister Schafer umgebracht worden sein und die Täter haben die Mordwaffe mitgenommen.

Wer kommt als Attentäter bzw. als ausführende Funktion in FRAGE?

  • Wem wurde Finanzminister Schäfer zu gefährlich?
  • Wollte Finanzminister Schäfer die Korruption Clan Söder CDU/CSU und Sabrina Seehofer und Tanja Seehofer aufliegen lassen?
  • Auch wenn Finanzminister Schäfer in seiner ausübenden Funktion nicht fehlerfrei war, ist er trotzdem ein Mensch geblieben für seine Mitmenschen und Bürger.

Polizei geht von Suizid aus

“Aufgrund der Gesamtumstände, der umfangreichen Tatortarbeit, der Befragung zahlreicher Zeugen, der Auffindesituation vor Ort sowie technischer und kriminalwissenschaftlicher Auswertungen und Untersuchungen” sei von Suizid auszugehen, hieß es in der Mitteilung weiter der Hessenschau.

Aus den bisherigen Recherchen und den eindeutigen Tatsachen ist ein Suizid von Finanzminister Schäfer ausschliessen. Vertuscht die Polizei Hessen den Auftragsmörder? Ist die Polizei Hessen für den Tod Finanzminister Schäfer verantwortlich? Hat durch die Korruption Angst das EINES Tages alles aufliegen könnte?

Auswahl von Kandidaten des Mordes an Finanzminister Thomas Schäfer

Durch die 5 Jahre anhaltende Korruption im Rahmen der Banden- und Wirtschaftskriminalität die sich europaweit ausgebreitet hat wird alles Mögliche dafür getan, das die Machtstruktur zusammengehalten wird. Wenn jemand kommt, der dem Spielkasino den Rücken zuwendet, nicht den Spielregeln entspricht, ist ein Dorn im Auge denjenigen, denen die Grundlage aus der Korruption besteht sich die Taschen immer wieder voll zu stopfen.

Psychotante Tanja Seehofer, die Yoga aus der Psychiatrie gestohlen hat und diese an Menschen anwendet. Deswegen an Kleptomanie leidet, eine manische ICH-Störung besitzt das Know How der Fa. Mayabaum Verlag – Zukunftsbasis@ ltd. gestohlen hat und als Ihr eigenes vermarktet. Sie ist zudem eine manische perfektionierte Lügnerin, die sogar ihre eigene Lebenslauf dafür gefälscht hat.

Sabrina Seehofer hat ebenfalls das Firmen Know How der Fa. Mayabaum Verlag – Zukunftsbasis@ ltd. gestohlen, nachdem wir ihre Fa. Perilia Human Resources GmbH im Jahr 2016 nach einem Firmenauftrag saniert wurde. Danach hat sie ihre eigene Firma wegen Insolvenzbetrug im Jahr geschlossen, nur, um die Beweise an Markenrechtsverletzungen verschwinden zu lassen. Daraufhin wurde neue Firmen gegründet und mit Tanja Seehofer in andere Firmen verschleppt. Sie ist zudem eine manische perfektionierte Lügnerin.

Der selbsternannte “Brückenbauer”, Nazifaschist und Scheinbeamte Günter Zeller ist mit Vorreiter der Korruption Landratsamt Oberallgäu in Zusammenarbeit mit Tanja und Sabrina Seehofer. Seine Liste als Schwerverbrecher umfasst Bestechungen, Veruntreuungen von Staatsgelder, Krankenkassenbetrug, Markenverletzungen, Prostitution, u.a

Seit dem Umfragetief im Jahr 2016 mit seiner Partei CSU ist Ministerpräsident Markus Söder nach relevanten und erfolgreichen Ideen auf der Suche gewesen. Da kam unser Firmen KnowHow gerade recht. Von da an hat sich mit den Korruptionen Landratsamt Oberallgäu und den Seehofer zusammengeschlossen und sich unsere gesamten Firmenkonzepte und Strategien unter den Nagel gerissen. Weitere Mordanschläge gegenüber uns waren an der Tagesordnung.

Ex-Landrat Anton Klotz leidet unter Demenz, da er sich an unsere Schreiben, Emails, vertraglichen Unterlassungserklärungen mit Schadensersatzansprüche nicht erinnern kann. Wie konnte er dann sein Amt als Landrat ausführen? Immerhin hat er unsere EU-Markenrecht in ganz Allgäu in sämtlichen Firmen verstreut. Die Veruntreuung des Landratsamtes Oberallgäu hat er auch schon vergessen.

MdL. Justizminister Georg Eisenreich und Nazivertreter im Söder Kabinett hat sich über Hochverrat zu verantworten, gegenüber Ex-Justizminister Prof. Bauspack. Justizminister Georg Eisenreich kann gegen die Korruption seit seines Amtsantrittes im November 2018 nichts unternommen und in die Wege geleitet. Im Gegenteil. Er hat sich wegen dem Mordanschlag auf uns in Weitnau am 22.Januar 2019 zu verantworten.

Gesundheitsminister Jens Spahn, aufstrebender auserwählter Neuling aus dem Bankenkartell wird weiterhin in der Partei CDU/CSU hochgepowert. Schliesslich setzt er unter den führenden Politikern vieles aufs Spiel, mitunter auch die vertraglichen Abkommen mit Bill Gates. Wenn was schief läuft und er dem nicht gerecht wird, ist sein Marionetten Spiel vorbei. Strafbewehrte Unterlassungserklärung und Schadensersatzansprüche hat er ignoriert.

Die Merkel Partei CDU/CSU tritt bei der Korruption immer wieder in den Vordergrund mit Veruntreuungen und Bestechungen. Wusste Innenminister Peter Beuth davon? Ist er über den Mord über Finanzminister Thomas Schäfer verantwortlich? Immerhin bedankt er sich für die Bestechungsgelder, wie man es erahnen kann.

Die Merkel Partei CDU/CSU tritt bei der Korruption immer wieder in den Vordergrund mit Veruntreuungen und Bestechungen. Wusste Innenminister Peter Beuth davon? Ist er über den Mord über Finanzminister Thomas Schäfer verantwortlich? Immerhin bedankt er sich für die Bestechungsgelder, wie es erahnen kann.

Auch bei Innenminister Peter Beuth steht viel auf den Spiel, wenn er seine gesteckten Bauprojekte nicht umsetzen kann. Wirtschaftskriminalität und Korruption steht an der Tagesordnung

Ist das die Führung der Korruption Hessen? Wer hat das alles zu verantworten? Musste deswegen auch das Team vom Zukunftsradio um ihr Leben flüchten, um nicht als Urheber und Markenbesitzer des Firmen Know-hows umgebracht zu werden?

Betroffene von weiteren Betrug und Markenrechtsverletzungen können sich unter folgender Nummer dazu beraten lassen.

Anschrift:  
Ferniestraße 8
35394 Gießen

Tel. 0641/7006-3400

Anschrift: 
Berliner Platz 1
35390 Gießen

Tel. 0641/7006-3064

Fazit: Wenn nur einer aus der Korruption aussteigen will, wenn nur einer sich der Wahrheit bekennt, sind alle anderen in großer Gefahr. Es liegt demnach klar auf der Hand das Finanzminister Thomas Schäfer dafür sein Leben lassen musste.

DAS TEAM VON ZUKUNFTSRADIO IM GEDENKEN R.I.P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × drei =